Hallo, ich bin der Neue !

13. Januar 2022

Unsere Schulgemeinschaft freut sich über ein neues Mitglied und zwar über Amigo, den Assistenzhund von Jonathan aus einer unserer ersten Klassen.

Amigo wird Jonathan an manchen Tagen in die Schule begleiten und ihm helfen und ihn unterstützen. Amigo ist also quasi auch zum Arbeiten in der Schule und kein “Spielhund”. Damit man Assistenzhund werden kann, muss man ganz schön viel lernen. Amigo hat eine eigene Ausbildung absolviert, war dafür wochenlang immer wieder in einer speziellen Ausbildungsstätte und nur zwischendurch zu Hause auf Urlaub. Als Amigo eineinhalb Jahre alt geworden ist, durfte er gemeinsam mit Jonathan die Prüfung zum Assistenzhund ablegen, die beide mit Bravour gemeistert haben.

Wir freuen uns, dass Amigo nun bei uns ist und wünschen ihm, dass er sich hier bei uns wohl fühlen wird. Dass wir auf ihn Rücksicht nehmen, nicht alle immer sofort auf ihn hin stürmen, weil man ihn so furchtbar gern streicheln möchte, das ist klar. Stellt euch einfach vor, wie das wäre, wenn euch jeder oder jede, die vorbeigeht, den Kopf tätschelt, das würdet ihr ja auch nicht wollen :)

 

Gallery image