voestalpine Stahlwelt

21. Mai 2014

Am 19. Mai unternahmen die Schüler/innen der 4. Klassen eine Exkursion in die voestalpine. Nach der Ausstellung in der Stahlwelt, in der die Jugendlichen Interessantes über Stahlverarbeitung und Stahlerzeugung hörten, fuhren sie mit Bussen in das mehr als 5 km große Werksgelände vorbei an der Kokerei, den Halden mit den Rohstoffen zur Eisen- und Stahlerzeugung zum Hochofen. Beeindruckend waren der Hochofenabstich und das Warmwalzwerk, wo die Brammen aus dem Stahlwerk zu Stahlbändern und Grobblechen verarbeitet werden.

Gallery image
Gallery image
Gallery image