Wien-Woche der vierten Klassen – 29. Jänner bis 2. Februar 2018

5. Februar 2018

Die Großstadt rief … und wir folgten ihrem Ruf.
60 Schüler/innen aus 4a, 4b und 4c verbrachten eine tolle Woche im Rahmen der Aktion “Österreichs Jugend lernt die Bundeshauptstadt kennen” in Wien.

Ein breit gefächertes Programm hatte für jede/n etwas Interessantes zu bieten. So besichtigten wir unter anderem die Prunkräume von Schloss Schönbrunn sowie den Tiergarten und den Stephansdom – einige besonders Sportliche erklommen sogar das Türmerzimmer (immerhin 343 Stufen!). Im Planetarium warfen wir einen Blick in die unendlichen Weiten des Weltalls und ließen uns im Prater von den Wachsfiguren der Madame Tussaud begeistern. Besonders angetan hatte den Schüler/innen der Besuch im “Time Travel”. Ein 5-D-Kino, eine Karussel- und Fiakerfahrt u. v. m. ermöglichten uns eine Zeitreise durch 2000 Jahre Wiener Geschichte. Außerdem besuchten wir noch das Naturhistorische Museum, die Schatzkammer, die Kaisergruft, Rathaus und Parlament und … .

Die Tage waren anstrengend, weil wir sehr viel mit der U-Bahn und zu Fuß unterwegs waren. Selbst am Abend kamen wir nicht zu Verschnaufen, da wir zwei tolle Musicals besuchten. “I am from Austria” begeisterte uns mit den Hits von Reinhard Fendrich und im “Tanz der Vampire” jagten uns die gruseligen Gestalten Schauer über den Rücken.

Fazit: Wir verbrachten eine sehr gelungene und wetterbegünstigte Woche, die leider von vielen Krankheitsfällen ein wenig überschattet war.

Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image
Gallery image